Raubwanzen


Haltung:

Terrarium 60x30x30
 

Behälter:

Am besten eignen sich für die Haltung gut schließende Terrarien, Aquarien und Plastikterrarien.
Der Behälter sollte für eine Gruppenhaltung ca. 15 Adulte Tiere 50x30x30 groß sein.

Achtgeben sollte man  auch dass der Behälter zu 100 % dicht ist. Da die Tiere auch auf glatten (Glas) Flächen klettern können.

 

Platymeris biguttatus (Zweifleck - Raubwanze)

Linné, 1767
Herkunft: Afrotropis (Afrika südlich der Sahara)
Größe: ca. 4 cm


Systematik:

Klasse:   Insekten (Insecta)  
Unterklasse:  Geflügelte Insekten (Pterygota)  
Überordnung:  Neuflügler (Neoptera)  
Ordnung:  Schnabelkerfe (Hemiptera)  
Unterordnung:   Wanzen (Heteroptera)  
Teilordnung:  Cimicomorpha  
Überfamilie:  Reduvoidea  
Familie:  Raubwanzen (Reduviidae)  
Unterfamilie:  Reduviinae  
Gattung:  Platymeris  
Art:  Zweifleck-Raubwanze  



Beleuchtung / Temperatur und Luftfeuchtigkeit:

Beleuchtung / Temperatur und Luftfeuchtigkeit
Eine Beleuchtung ist nicht unbedingt notwendig. Das sich die Tiere Tagsüber eher versteckt halten, und erst bei Dämmerung zum Vorschein kommen. Genügt es wenn man den Behälter an einen hellen Standort gibt.

Die Temperatur sollte Tagsüber ca. 25 – 30 °C haben, und in der Nacht kann sie auf Zimmertemperatur absinken.

Einrichtung vom Terrarium:

Das Terrarium sollte mit viele Versteckmöglichkeiten  eingerichtet werden. Am besten mit Korkstücken da sich dort die Jungtiere am besten verstecken können.

Ein Trinknapf sollte auch vorhanden sein, da Raubwanzen einen hohen Wasserbedarf haben..


Wir halten zur Zeit zwei Arten: Platymeris biguttatus und Platymeris spec. " Mombo "


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!